Ein Bonsairegal aus Holz selber bauen

Bonsairegal selber bauen

Auf halber Höhe habe ich ein Brett für kleine Akzentpflanzen oder Shohin angebracht. Ein Augenschein Partei Balkonhälfte. Aus den restlichen Brettern und Rahmenholz habe ich nicht wenige Erhöhungen für die anderen Pflanzen gemacht. So stehen sie nicht länger direkt auf den Balkonfliesen und kommen zu weniger unschöne Flecken vom Substrat und Gießwasser. Auf der rechten Balkonseite stehen überwiegend Kakteen und andere Sukkulenten. So stehen derzeit auch verschiedene Crassula-Pflanzen die mal ein Bonsai werden sollen an diesem sonnigeren Platz. Zum Abschluß der Blick aus dem Gartenstuhl. Die meiste Zeit auf dem Balkon verbringen wir im Gartenstuhl. Deswegen wurde das Regal auch in Sichthöhe damit Gartenstühlen gebaut. Die Füße und der Rahmen sind 50 Zentimeter hoch. Darauf sind die Bretter. Die Bonsai können nun endlich gleichrangig betrachtet werden. Ich bin nicht wirklich ein talentierter Handwerker. Als Kaufmann hat man sicherlich woanders seine Stärken. Dennoch muß ich feststellen, daß es mir einfacher fiel das Regal zu bauen, als ich es erwartet hätte. Aber dafür müßen meine Pflanzen erst richtige Bonsai werden. Das wird wie das vergilben noch mehrere Jahre dauern.

Daimler-Benz aber blieb fest auf Kurs und dehnte seinen Marktanteil in der Bundesrepublik nochmals aus, von unter zehn auf über elf Prozent. Damit liegen die schwäbischen Edelauto-Hersteller in den Stückzahlen nun bereits vor dem Massenauto-Produzenten Ford an dritter Stelle der bundesdeutschen Rangliste hinter VW und Opel. Das kommt nicht nur dessen blendenden Ruf, dessen die Firma rundherum den Globus zehrt. Das muß auch etwas damit aktuellen Angebot nicht umhinkönnen. Intuitiv rückten die Mercedes-Entwickler die letzten Jahren ein Erfolgsmodell nach dem anderen in ihr Angebot. Obwohl inzwischen bereits sechs Jahre alt, sind die großen Mercedes der sogenannten S-Klasse fortwährend Maßstab für Luxuslimousinen international. Die deutschen Konkurrenten BMW und Audi und ausländische Prestige-Marken wie Jaguar oder Cadillac fahren weit hinterher. Mercedes-Manager auch in der sogenannten oberen Mittelklasse die derzeit attraktivsten Automobile bereit. Die 124er sind sparsamer, sicherer und windschnittiger, also rundum moderner als ihr schärfster Rivale, die 5er-Reihe von BMW.

Seit über zwei Jahren schwirrt mir bereits der Gedanke eines Bonsairegales durch den Kopf. Zudem sammle und pflege ich auch eine gewisse Zahl hundert Kakteen auf dem Balkon. Dem himmel sei dank bleiben in der Mehrzahl davon relativ klein, sodaß der Platzanspruch noch realisierbar ist. Dennoch sind die Platzverhältnisse beinahe meinen Wünschen entsprechend. Etwas Besserung sollte da ein kleines Regal, für einen Teil der Bonsai oder beziehungsweise den zukünftigen Bonsai, bringen. Zudem wären die Pflanzen endlich weg vom Boden und könnten vom Gartenstuhl endlich gleichrangig betrachtet und genossen werden. Gestern war es dann endlich so weit. Bereits wochentags hatte ich mir Douglasienholz in einem Baumarkt gekauft. Fichte wäre zwar günstiger, hält aber fast so lange wie Lärche oder Douglasie. Die zwei letzteren sind etwas härter im Holz. Beim Bohren oder Schleifen sind sie aber noch ohne erhöhten Kraftaufwand zu verarbeiten. Auf dem dritten Foto sieht man bereits mehrere Bestandteile des Bonsairegales. In der Mitte habe ich die Kanister und Behälter mit Substrat zum beschweren der Querstreben für die drei Bretter eingesetzt. Die drei 1,40 m langen Bretter wurden mit einem kurzen Holzbrett halb tot mit Holzleim fixiert. Danach habe ich einen Teil meiner Pflanzen aufgestellt.

Diese Zeichnungen umsorgen eine sehr gute Vorstellungen der räumlichen Maße des fertigen Gartenhauses. Auch dieses Extra sorgt für ein deutlich besseres Verständnis der Baupläne. Alle Materialien und Werkstoff werden detailliert einzeln beschrieben und gezeichnet. So kann beim Gartenhaus selber bauen garantiert nichts schief gehen! Normale Baupläne beinhalten keine genauen Darstellungen und Listen der benötigten Materialien und Baustoffe. Zusätzlich zu den eigentlichen Bauplänen erhältst du eine genaue Liste der benötigten Materialien. Das nimmt Dir nicht nur eine ganze Menge Arbeit ab sondern spart auch enorm Zeit. Alleine schon die Auswahl der richtigen Holzart ist sehr wichtig und entscheidend für den Erfolg beim Gartenhaus Bau. Die Wahl des richtigen Holzes zwischen den unzähligen verschiedenen Arten und Typen ist sehr schwer und zeitaufwendig. Genau diese Arbeit nimmt Dir das Ebook ab. Bevor sie mit dem eigentlichen Bau des Gartenhauses beginnen ist es sehr wichtig sich ausreichend Zeit bei der Wahl des richtigen Bauplans durchführbar. Die verschiedenen Gartenhaus Baupläne unterscheiden sich häufig nicht nur in der Bauart und Form der Häuser sondern auch in derer Funktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
10 + 23 =